Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt immer auch von der Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter ab. Zahllose Untersuchungen und Studien haben gezeigt: Gesundheit und Wohlbefinden haben einen positiven Einfluss auf Leistungsfähigkeit und Produktivität. Die betriebliche Gesundheitsförderung verbessert das Arbeits- und Betriebsklima und dient der langfristigen Leistungserhaltung der Mitarbeiter. Durch gezielte Sport- und Gesundheitsprogramme erhöhen Unternehmen nicht nur ihre Attraktivität als Arbeitgeber, sie senken gleichzeitig auch krankheitsbedingte Fehltage und verringern die Fluktuation. 

Meine maßgeschneiderten Trainingsprogramme leisten einen wertvollen Beitrag, das physische und psychische Wohlempfinden Ihrer Beschäftigten zu verbessern. Motivierte und vitale Mitarbeiter sind das Fundament für jedes erfolgreich agierende Unternehmen. Als ausgebildeter Physiotherapeut bin ich erfahren im Bereich Prävention und helfe mit gezieltem Gesundheits- und Fitnessprogrammen bei akuten oder chronischen Beschwerden.

Betriebliche Gesundheitsförderung…

  • …verbessert die Leistungsfähigkeit der Beschäftigten.
  • …senkt Betriebskosten durch die Reduktion von Fehltagen.
  • …fördert die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter.
  • …verringert die Fluktuation.
  • …verbessert das Arbeits- und Betriebsklima.
  • …wirkt präventiv.
  • …lässt sich als Betriebsausgabe steuerlich absetzen. 

 

Um ein individuell auf Ihre betrieblichen Erfordernisse ausgerichtetes Programm zu erarbeiten, mache ich mir zunächst ein Bild über den aktuellen Ist-Zustand im Unternehmen. Ausführliche Gesundheits-Checks, Stress-, Stoffwechsel- und Körperfettanalysen, funktionelle Bewegungstests, strahlenfreie Rückenscans und ein prüfender Blick auf die Ergonomie am Arbeitsplatz bilden die Grundlage für ein bedarfsorientiertes Gesundheitskonzept. Auch Methoden zur Stressbewältigung und praktische Tipps für eine gesunde Ernährung fließen in mein Gesundheitsprogramm mit ein. Ein zusätzlicher Vorteil: Durch meine Ausbildung und fachliche Qualifikation können Sie die Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung steuerlich absetzen (600 Euro pro Mitarbeiter und Jahr).